Weingut Jalits Mathias (SBgld)

DAS WEINGUT
Weinbau Jalits ist ein traditioneller Familienbetrieb. Seit mittlerweile fünf Generationen widmet man sich neben der Gastwirtschaft auch dem Weinbau. Doch erst Mathias Jalits brachte den Weinbaubetrieb auf eine professionelle Schiene und trägt seit 2001 die Verantwortung über den Betrieb. Unterstützt wird er von seiner Familie, allen voran seinen Eltern Anna und Alfred Jalits.

Mathias Jalits entschied sich nach der Absolvierung der Hotelfachschule in Oberwart und einer eineinhalbjährigen Anstellung in der Gastronomie für den professionellen Weinbau und die Übernahme des elterlichen Weinbaubetriebes. Dem Besuch der Weinbauschule Eisenstadt ließ er die Ausbildung zum Weinbau- und Kellermeister folgen.

Der Weinbau hat nicht nur am Eisenberg Tradition, sondern auch in unserer Familie. Bereits in der fünften Generation widmen wir uns dem Weinbau und seit 2001 setzen wir voll auf die Qualitätsschiene.

Angespornt vom Gedanken, innovative Ideen in Qualitätsweine umzusetzen, vergrößerten wir Rebfläche und Sortiment unseres kleinen Weingutes. Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Merlot und Zweigelt gedeihen neben dem Welschriesling auf unseren Hängen am Eisenberg. Die 10,5 Hektar Weingärten werden streng nach den Kriterien der "kontrollierten integrierten Produktion" bewirtschaftet. Wir setzen auf Nützlingsschonung und Gründüngung. Im Keller entfalten unsere Rotweine in Holzfässern den für unsere Region typischen Charakter, die Weißweine werden im Tank geschult.

Äußerst wichtig für uns ist die Arbeit im Weingarten, denn nur aus einer gesunden, guten Traube kann ein guter Wein werden. Wir versuchen, die Tradition unserer Region in die Flasche zu bringen. Denn dieser unvergleichliche Charakter ist es, der die Weine des Eisenbergs zu etwas Besonderem macht.

PHILOSOPHIE
Authentische Weine aus einer authentischen Region. Dieser Linie bleiben wir treu. Am Eisenberg herrschen beste Bedingungen, unvergleichliche und regionaltypische Weine zu keltern und das wollen wir nutzen.

Wir besinnen uns darauf, das Traditionelle noch besser zu machen und verzichten auf gewagte Experimente. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir uns vor neuen Ideen und Innovationen verschließen. Altbewährtes kann immer verbessert werden, jedoch sollte man dabei die Stärken der Region nie aus den Augen verlieren.

Wer einen Wein aus dem Haus Jalits genießt, soll ein Stück Südburgenland schmecken – mineralisch, kraftvoll, voller Finesse. Wir sehen Weine als Botschafter in alle Welt und unsere Produkte sollen das verkörpern, was unsere Region ausmacht: Bodenständigkeit, Ehrlichkeit und Authentizität.

Ansicht